Stone Island: Marke, Geschichte & Pullover

Stone Island – Wir alle lieben italienische Sportswear in all ihren Facetten. Auf der einen Seite sind es die Designs, die Looks und die Lässigkeit, die auf den Betrachter ausgeübt werden. Und auf der anderen Seite sind es die Erfindungen und Weiterentwicklungen. Wenn man von innovativer Sportswear spricht, dann kommt man ganz sicher nicht an Stone Island vorbei. Diese Marke zählt wie Hugo Boss, Armani und Strellson zu den wohl bekanntesten Marken der Welt.

Die Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen wurde 1982 in Ravarino, in der italienischen Provinz Modena, von dem genialen Massimo Osti, Art Director und Intellektueller aus Bologna, gegründet. Schon ein Jahr später stieß Carlo Rivetti dazu, der 1983, mit dem GFT, 50% von Ostis Firma erwarb und 1993 zusammen mit seiner Schwester Cristina die gesamte Firma übernahm, um die beständige Arbeit fortzuführen, die zum Markenzeichen des Labels geworden war. Es war im Jahr 1983 als er Massimo Osti kennenlernte, der fast zufällig ein Jahr zuvor Stone Island gegründet hat.

So kam ein ganz besonderer Stoff in die Firma, ein Gewebe mit unterschiedlichen Farben auf jeder Seite, dass ursprünglich für die Herstellung von PKW Planen verwendet wurde. Der Effekt war äußerst interessant hatte jedoch nichts mit dem Stil der Kollektion des Unternehmens zu tun. Massimo beschloss etwas ganz besonderes zu machen und entwarf eine Kollektion mit nur sieben Jacken. Der berühmte badge, der von militärischen Dienstgraden inspiriert war, verlieh dem Militär-Style eine ganz neue Bedeutung.

Die Windrose auf dem Logo versinnbildlicht die Liebe für das Meer und die ständige Forschung. Der Erfolg bestätigt, dass Stone Island nicht nur interessant ist und verkaufsfähig ist, sondern auch der Bekleidung treu geblieben ist.

Mitte der 1990er-Jahre schied Massimo aus und es musste ein Ersatz für die Designabteilung von Stone Island gefunden werden. Auf einer Messe in München wurde das Unternehmen dann auf den Designer Paul Harvey aufmerksam, ein Engländer der in Italien lebte. Er übernahm ab diesem Zeitpunkt das Design von Stone Island und führte das Label weiterhin zu seinem Erfolg.

Philosophie des Labels

Stone Island verfolgt ganz das Motto „Erforschen, Experimentieren und Funktionalität“. Die Marke steht für die Forschung an Fasern und Stoffen sowie für innovative Designs. Sie erlangen schnell Kultstatus und sind vor allen bis heute bei jungen Menschen total angesagt. Eine große Stärke von Stone Island liegt in der einzigartigen Fähigkeit, das fertige Kleidungsstück zu bearbeiten. Über die Jahre hinweg sind über 60.000 verschiedene Farbrezepturen entwickelt worden.

Lab und Life – Zwei Seelen von Stone Island

Lab steht für die kontinuierliche Forschung, gründlich und ohne Einschränkung. Veränderungen und Veredelung von Fasern und Stoffen, aus der Materialien hervorgehen, die nie zuvor in der Bekleidungsindustrie eingesetzt wurden. So entstanden auch zahlreiche Projekte, wie Jacken aus monofilem Nylon, Filz aus Kevlar und Polyester.

Life steht für das Erlebte, die Identität, den Status desjenigen, der Stone Island trägt. Zudem auch für die starke Ästhetik mit hohem Wiedererkennunsgwert, die aus dem Studium von Uniformen und Arbeitskleidung resultiert.

Das Modeunternhemen, dass für sein ausgefallenes Logo bekannt ist. Die legendäre Windrose im Logo steht für eine reiche und vielschichtige Unternehmens- und Kulturgeschichte. Jetzt neu! Ein Buch mit dem Titel Stone Island: Storia. Es wird die Geschichte vom Flaggschiff italienischer Sportswear anhand neuer Bilder erzählt, die aus Archiven der Marke geborgen wurden. Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Erforschung von neuen Materialien und Stoffen und der Weiterentwicklung der Garment-Dyeing, warum die Bekleidung von Stone Island so eine große Faszination auf die Kunden ausübt.

Kollektion: Die Designs

Stone Island – schlicht und sportlich seit Jahren hinweg. Eine Marke, die sich selber immer wieder treu bleibt. Du möchtest Model werden? Am besten früh anfangen und mit 15 oder 16 Model werden! Lassen dich von der neuen Stone Island Kollektion inspirieren.

Pullover – Ice

Eine Farbe die 2018 frisch auf dem Markt gekommen ist. Jegliche Kleidungsstücke in dieser Farbe entwickelten sich rapide zum Bestseller. Die Produkte waren in schon kurzer Zeit weltweit ausverkauft, sodass man sie nur noch über zweite Hand ergattern konnte.

Cotton Pile Sweatshirt-Jacke

Ein Kapuzensweatshirt mit durchgehendem reißverschluss aus einem schweren Baumwoll-Fleece.Kapuze mit einem kleinen Visier und Druckknopfverschluss. Auf der Rückseite der Kapuze zwei gekreuzte Riemchen. Auf der Brust sind zwei Faltentaschen aus Baumwollgabardine mit Patte und Druckknopf aufgenäht. Leistentaschen mit Reißverschluss und gerippte Ärmelbündchen.

Cargohose

Cargohose aus einem leichten und strapazierfähigem und abriebfestem Material, bestehend aus mechanisch gesponnenen Nylonfasern. Die Hose hat einen „Loose Fit“ und ein Futter aus Baumwolljersey. Eine absolute Bestseller Hose bei Stone Island und die in keinem jungen, stilbewussten Kleiderschrank fehlen sollte.

Q&A Stone Island

Was ist Stone Island für eine Marke?

Stone Island ist eine italienische Herrenmarke im gehobenen Preissegment mit eigenen Einzelhandelsgeschäften.

Wem gehört Stone Island?

1982 gründete Designer Massimo Osti die C.P. Company, Teil davon war auch Stone Island. Ein Jahr später lernte er Carlo Rivetti kennen. Das Familienunternehmen übernahm noch im selben Jahr 50 Prozent und später sogar noch das gesamte Unternehmen.

Wo produziert Stone Island?

Der Anfang der Produktion findet in der Produktionsstätte in Arizona statt, danach geht es weiter nach Ravarino, Italien, wo die Kleidungsstücke fertiggestellt werden.

Ist Stone Island nur für Männer?

Stone Island wurde ausschließlich als reines Herren Label gegründet. Vermutlich wird es auch keine Frauenkollektion geben, auch wenn das Label bei Frauen beleibt ist.

Wer kauft Stone Island?

Für ganze 1,15 Milliarden Euro übernimmt Moncler, bekannt für sehr hochpreisige Daunenjacken, die Fashion Marke Stone Island.

Was ist so besonders an Stone Island?

Das besondere an der Marke ist das schlichte und sportliche Design. Männer in Stone Island Kleidung sehen aus wie coole „Snowboarder“ oder wie Männer die im Sommer surfen gehen.

Marken wie Stone Island: Tommy Hilfiger & Ralph Lauren

Neben Hallhuber gehören Tommy Hilfiger und Ralph Lauren ebenfalls zu den begehrtesten Fashion Modemarken. Diese Marken verkaufen neben Damen- und Herrenmode ebenfalls Taschen, Schuhe und Accessoires.

Tommy Hilfiger: Schuhe, Tasche, Pullover und Hoodie

Die Marke gilt als einer der bekanntesten Modemarken der Welt und begeistert jede Saison aufs neue mit hochwertiger Kleidung im All-American Style. Die beliebten Styles mit dem bekannten Logo von Tommy Hilfiger sind von den Laufstegen und den Stores nicht mehr weg zu denken und bieten alles für Babys bis hin zu Erwachsenen. Um mehr über Tommy Hilfiger und seine Kollektionen zu erfahren klicke auf den untenstehenden Link.

Ralph Lauren: Marke, Designer, Geschichte & Streetstyle

Bekannt wurde Ralph Lauren durch seine Polo Hemden Kollektion und seit dem hat die Marke in jedem Bereich hohe Wellen geschlagen. Mittlerweile verkauft das Label Kleidung für Herren, Damen, Kinder und Babys. Genauso gibt es Home Artikel, Accessoires und Parfüms. Finde mehr über Ralph Lauren heraus, indem du auf den untenstehenden Link klickst.

Modemarken: Liste

Wenn du von Luxusmarken wie Stone Island begeistert bist und noch mehr über Marken erfahren möchtest dann schau dir hier unseren großen Guide an und lerne die Top Fashion Brands der Welt kennen.

Stone Island ist eine Modemarke, die mit S beginnt. Weitere Modemarken mit S findest du hier: