Adidas: Schuhe, Balenciaga, Yeezy, Superstar und Predator

Adidas – Heutzutage wird Sportmode nicht nur zum Sport machen getragen. Vor allem im Hip Hop und als Streetwear sind die lässigen Kleidungsstücke häufig gesehen. Der Sportartikelhersteller Adidas ist eine der ersten Anlaufstellen, an die sich gewendet wird, um Kleidung in diesem Style zu erwerben. Adidas hat viele Kooperationen, mit unterschiedlichen Personen durchgeführt. In diesem Artikel werden dir die besten Kooperationen und die trendigsten Klamotten vorgestellt. Sei gespannt!

Wie aus Adolf Dassler Adidas wurde

Adolf Dassler, besser bekannt als Adi Dassler, ist der Gründer von Adidas. Alles begann bei ihm zu Hause in der Waschküche, denn die Arbeit mit Stoffen fließt bei Familie Dassler im Blut. Der Vater der Brüder war Weber und gab somit ein fundamentales Wissen über Stoffe an seine Kinder weiter. Sie Experimentierten mit Stoffen und so entstand der ersten Laufschuh. Bei den Brüdern herrschte eine klare Arbeitsaufteilung: Rudolf war fürs Marketing zuständig und verkaufte die Schuhe auf Marktplätzen. Adolf hingegen kümmerte sich, um die Fertigung der Schuhe.

Später trennten sich die Brüder und teilten die Firma auf. Adolf blieb in der Fabrik und benannte das Unternehmen nach sich selbst. Eine Zusammensetzung aus Adi, seinem Spitzname, und Dassler, seinem Nachnamen. Rudolf hingegen gründete seine eigene Firma: Puma.

Kollektionen von Adidas, die du kennen musst

Hier findest du einige interessante Kollaborationen, die Adidas in den letzten Jahren mit verschiedenen Marken hatte.

Adidas x Prada – Kollaboration 1

Das italienische Modeunternhemen Prada kollaborierten zusammen und kreiertem für den klassischen Adidas Superstar Schuh ein neues Design. Der Prada x Adidas wurde, in einer limitierten Anzahl, von Prada in Italien gefertigt. Er ist in drei verschiedenen Farben erhältlich: Schwarz, Schwarz Weiß und in Silber weiß. An der Seite ist ein Schriftzug mit „Prada“ zu erkennen. Ebenfalls die Zunge des Schuhs ist mit dem Adidas Logo und dem Prada Schriftzug verziert.

Nicht nur Sneakers wurden von der Kollaboration gestaltet. Auch eine Handtasche im Bowling-Taschen Style wurde entworfen und produziert.

Adidas x Arizona Eistee – Kollaboration 2

Eine erfrischende neue Zusammenarbeit von Adidas und dem amerikanischen Getränkehersteller „Arizona Beverage Company“. Der Getränkehersteller ist besonders populär für seinen Arizona Eistee, welcher in vielen Geschmacksrichtungen verfügbar ist. Der Eistee ist vor allem für sein auffälliges Produktdesign bekannt. Die Sneaker sind mit dem typischen Arizona Eistee Design bedruckt.

Adidas x Dragon Ball – Kollaboration 3

Dragon Ball Z ist eine der beliebtesten Manga-Serien. Adidas designte Schuhe für sieben der beliebtesten Hauptcharaktere der japanischen Serie. Die Sneaker sind farblich zu den Outfits der Hauptcharakteren abgestimmt. Darunter befinden sich: Son Goku, Vegeta, Son Gohan, Majin Boo, Freezer , Cell und Shenlong.

Adidas x Marvel – Kollaboration 4

Marvel ist ein berühmter  amerikanischer Comicverlag und Filmproduktionsfirma. Marvel hat eine Vielzahl von Superheldenfilmen produziert, die sehr beliebt sind. In der Marvel x Adidas Kollektion sind sowohl Sneaker, T-Shirts, Jacken, Hosen als auch Hoodies vertreten. Die Filme, die in die Kollektion mit eibezogen wurden sind: Der unglaubliche Hulk, Thor, Spider-Man, Super Hero Adventures und Black Panther.

Adidas x Yohji Yamamoto – Kollaboration 5

Der Japanische Modedesigner Yohji Yamamoto kollaboriert seit über 20 Jahren mit Adidas. Zusammen gründeten Adidas und Yamamoto das Modelabel Y-3, welches zu Adidas gehört. Ihre Kooperation zählt mittlerweile zu den etablierten Marken im Bereich der Sportmode. Das Label begeistert mit ausgefallenen, futuristischen Looks und schicker Eleganz. Die Kollektionen werden regelmäßig auf der New York Fashion Week präsentiert. Das Label vertreibt Trainingsanzüge, Schuhe, Sweatshirts, Hoodies, Jogginghosen. T-Shirts, Taschen und Mützen.

Mehr Videos über Adidas

Wenn du mehr Videos über den Sportartikelhersteller Adidas und weitere interessante Modekollektionen sehen möchtest, dann klick hier auf den Link!

Adidas Mode: Beliebte Kleidung und Schuhe

Adidas gehört zu den beliebtesten internationalen Modelabels für Sportartikel. Zu ihrem Sortiment gehören unter anderem Sportbekleidung für verschiedene Fußballmannschaften wie Fußballschuhe, Trikots, Sporthosen, Jogginghosen, Fußballsocken, Fußballhandschuhe und Schienbeinschoner. Aber Adidas bietet nicht nur für Fußball Artikel an.

Auch für Laufsport, Mountainbiken, Fitness, Training, Golf, Basketball, Boxen und vielen anderen Sportarten hat Adidas einige Produkte in seinem Sortiment. Adidas stellt nicht nur für Sportler Bekleidung her, sondern hat ebenfalls eine große Auswahl an Freizeitbekleidung auf Lager.

Die Adidas Schuhe sind der Hype

Neben Fußballschuhen sind ebenfalls einige andere Schuhe im Adidas Sortiment. Vor allem Freizeitschuhe sind sehr beliebt. Auch viele Prominente haben mit Adidas zusammen Schuhe kreiert.

Zu den Beliebtesten Adidas Sneaker gehören:

  • Superstar
  • Predator
  • Adilette
  • Continental 80
  • Cloudfoam
  • Stan Smith
  • Gazelle
  • Copa Mundial
  • Deerupt
  • Eqt
  • Nizza
  • Nmd

Kanye West der Sneaker Gott

US-amerikanischer Rapper und Designer Kanye West aka Yeezus aka Ye bringt in Zusammenarbeit mit Adidas Sport- und Streetwear in Form von Schuhe, Bekleidung und Zubehör für Männer und Frauen auf den Markt.

Insbesondere die Yeezy Boost Sneaker sind unfassbar begehrt. Die von Kaye West designten Schuhe sind meistens nach unter 15 Minuten ausverkauft. Also wenn du die Schuhe haben möchtest stell dir vor dem nächsten Drop der neuen Kollektion am besten einen Wecker!

Die bekanntesten Yeezy Schuhe sind:

  • yeezy slides
  • yeezy foam runner
  • yeezy 700
  • yeezy boost 350

Auch bei Prominenten sind die Yeezy Kollektionen sehr beliebt. Unter anderem wurden die Amerikanischen Supermodels Kendall Jenner, Gigi Hadid und Bella Hadid als auch seine Rapper Kollegen Big Sean und Travis Scott des Öfteren in Yeezy Schuhen gesehen. Ebenso Justin Bieber.

Kylie Jenner  x Adidas Falcon

Kylie Jenner ist bekannt für ihre berühmten Lippenstifte, Make-up und Hautpflegeprodukte. Aber das ist nicht alles. Mit Adidas zusammen bringt die Unternehmerin als Markenbotschafterin den Adidas Falcon Sneaker auf den Markt und wird das Gesicht der Kampagne. Der Sneaker wurde 1997 zum ersten mal auf den Markt gebracht, dem Jahr in dem Kylie Jenner geboren wurde. Der Schuh wurde etwas umgestaltet. Das Design des Sneakers aus 90ernn wurde neu gestaltet und ist in  mehreren Farbkombinationen erhältlich.

Beyoncés umwerfende Kollektionen

Die erfolgreiche US-amerikanische R&B- und Pop-Sängerin Beyoncé Knowles bringt bereits die vierte Kollektion zusammen mit Adidas auf den Markt. Die Kollektionen umfassen Jacken, Röcke, Hemden, Jogginganzüge, Jeans, Oberteile und Schuhe. Für die der US-amerikanische Rapper Gucci Mane modelte für Beyoncés Kollektion. Ebenfalls Hailey Bieber modelte für die Kollektion der Sängerin, trägt die Kleidungsstücke aber auch immer wieder in ihrer Freizeit.

RUN DMC : Adidas – Verbreitung durch Hip Hop Szene

Das in der Hip Hop Szene der urbane Street Style weit verbreitet ist, ist kein Geheimnis. In lässiger, weiter Kleidung, häufig Trainingshosen oder Anzüge performen die Musiker. Die US-amerikanische Hip-Hop Band „RUN – DMC“ aus New York ist einer der Hauptgründe wieso Adidas in der Rap Szene sehr weit verbreitet ist. Zu der Zeit waren die Band, einer der erfolgreichsten Musik Gruppen in dieser Stilrichtung. Sie prägten den Hip Hop wie kein anderer zu der Zeit. Die Band trug Sher oft den Adidas Superstar kombiniert mit einem Trainingszug in vieler ihrer Musikvideos. So wurde der Sneaker zum Kult Schuh. RUN – DMC widmete dem Sportmarkenhersteller ebenfalls einen Song.

Sport – Fußball, Handball, Basketball und Trikots

Jeder Sportfanatiker, der eine Lieblingsmannschaft hat besitzt mindestens ein Trikot seines Lieblings. Vor allem während der FIFA Welt- und Europameisterschaften sind Trikots, bei vielen ein muss. Heutzutage werden Trikots nicht nur auf dem Spielfeld oder als Symbol zur Unterstützung ihres Lieblingsstils, sondern auch in der Freizeit. Viele Jugendliche tragen sie in Kombination mit Jeans oder Jogginghosen. Dieser Trend wurde vom Reggae Sänger Bob Marley in den 70er Jahren gestartet. Der Sänger und Songwriter trug Trikots oft in der Freizeit. Wie zu Fotoshootings und bei seinen Auftritten.

Neben den Trikots der Nationalmannschaften sind die Trikots der Mannschaften FC Bayern München, Manchester United, Juventus Turin, Real Madrid und Arsenal besonders im Hype.

Trainingsanzug – Nicht mehr das was es mal war

Trainingsanzüge gewinnen wieder mehr an Popularität. Neben unzähligen Sportartikelherstellern, wie Adidas und Nike kreierten einige Namenhafte High Fashion Designer ebenfalls Trainingsanzüge, die den Markt übernehmen. Der Trend ist auch bei vielen Prominenten wie Madonna, Missy Elliot, Kendall und Kylie Jenner, Bella Hadid und Snoop Dog weit verbreitet.

Marken wie Adidas : Nike und Puma

Genauso wie Adidas werden Nike und Puma bei JD Sports vertrieben. Der britische Sportmode Einzelhandel verkauft vor allem Sneaker und Sportbekleidung vieler bekannter Sportmarken.

Nike: Air Force, Dunk, Jordan, TN

Einer der bekanntesten Sportmarken ist Nike. Ich bin mich sicher, dass du mindestens ein Artikel von Nike besitzt. Seien es Sneaker, Sporthosen, T-Shirts oder eine Mütze. Wenn du mehr über Nike erfahren möchtest, dann lies dir den verlinkten Artikel durch.

Puma: Sneaker, Fußballschuhe. Sneaker

Wenn du Adidas und Nike kennst, dann kennst du höchstwahrscheinlich auch Puma. Puma gehört ebenfalls zu einer der größten Sportartikelherstellern weltweit. Erfahre mehr über die Marke, die von dem Bruder von Adi Dassler aka Adidas gegründet wurde. Klicke dafür auf den Link.

Noch mehr Modemarken und Designer

Du bist begeistert von Kultmarken wie Aidas und möchtest noch weitere Marken kennenlernen? Dann schau dir hier unseren XXL marken Guide an und lerne die bekanntesten und beliebtesten Modemarken der Welt kennen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar